Wilbers Sports- und Classic-Line

SportsLine ClassicLine

Best in Basics: Die Grundausführung des Wilbers Racing Suspension-Monoshocks mit blauer Feder für die Sports Line und mit schwarzer Feder für die Classic Line macht keine Kompromisse in punkto Ansprechverhalten und Haltbarkeit.
Radialkolben, Naßlaufführung, teflongeführte Pendellager definieren den Standard für ein Basis-Federbein neu.
Selbstverständlich ist die Federbasis stufenlos und die Zugstufe durch ein offenes Bleedsystem mit 22 Klicks über einen extrem breiten Bereich einstellbar. Das Baukastensystem kommt einer individuelle Konfiguration entsprechend Ihren Wünschen entgegen.



Wilbers Lenkungsdämpfer "Wilbers by Hyperpro"


Das Beste wurde selbstverständlich übernommen und somit sind die Anbaukits in der bekannten Qualität aus dem Flugzeugaluminium 7075 CNC gefräst. Ab sofort keine Folgekosten mehr beim TÜV, sondern bei jedem Lenkungsdämpfer und Anbaukit eine ABE! Eine bestmögliche Unterbringung des neuen Lenkungsdämpfers ist in jedem Fall gegeben.



Wilbers Eco-Line


Eine Sensation mit Gegensätzen. Denn eigentlich wird alles immer komplizierter und macht trotzdem keinen Sinn. Immer mehr Knöpfe ohne echten Nutzen und vorgetäuschte Zusatzfunktionen, die Sie dann letztlich mitbezahlen. Wir steuern diesem Trend entgegen und bieten Ihnen hiermit eine ehrliche Alternative!



Wilbers Car-Line


Eigentlich logisch, dass nach 20 Jahren erfolgreicher Fahrwerksoptimierung an Motorrädern, Motorradgespannen, Quads und so weiter, irgendwann das Thema Autos anstand und so können wir Ihnen 2006 die neue Wilbers Car-Line präsentieren. Den ersten Beweis, dass Motorradfeder-elemente mehr können, als die meisten Autoprodukte lieferte Michael Schumacher, als er den ersten F1-Titel mit...

Weitere Informationen erhalten Sie direkt auf der Homepage von Wilbers